Im Sozialversicherungsrecht beraten wir Unternehmen, Selbstständige und Beschäftigte zu sämtlichen Fragen der Beitrags- und Abgabenpflicht und vertreten diese bundesweit vor Gericht und den zuständigen Behörden.

 

Wir unterstützen unsere Mandanten beispielsweise in folgenden Fällen:

  • Bei einer Betriebsprüfung der deutschen Rentenversicherung

  • Im Vorfeld einer Beauftragung eines Unternehmers oder bei Beschäftigungsbeginn insbesondere bei der Vertragsgestaltung (sog. Scheinselbstständigkeit)

  • Bei Statusfeststellungsverfahren

  • In Widerspruchsverfahren und bei der gerichtlichen Klärung

Auch bei allen weiteren Fragen zur Beitrags- bzw. Abgabenpflicht beraten und vertreten wir unsere Mandanten auf Grundlage unserer langjährigen Erfahrung. Z.B. Zur Künstlersozialabgabe, zur Rentenversicherungspflicht von Selbstständigen, zu Säumniszuschlägen und zur Pflichtmitgliedschaft in der gesetzlichen Krankenversicherung.

Privatpersonen vertreten wir mit Herz und Verstand bei der Durchsetzung von Ansprüchen gegenüber den gesetzlichen Kranken- und Pflegekassen, der Deutschen Rentenversicherung, den Berufsgenossenschaften und allen sonstigen Einrichtungen der Sozialversicherung. Angehörige der Freien Berufe wie Ärzte, Zahnärzte, Tierärzte, Psychologen, Rechtsanwälte, Steuerberater, Architekten unterstützen wir bei Auseinandersetzungen mit der jeweiligen Versorgungsanstalt oder dem entsprechenden Versorgungswerk.

Ihre Ansprechpartner in der Kanzlei ist Frau Rechtsanwältin und Fachanwältin für Sozialrecht Susanne Jörgens